Faschingsdämmerung im Wollnersaal

daemmerung2015-1

Etwa 200 Gäste konnten im ausverkauften Wollnersaal in Heuchling eine abwechslungsreiche und tänzerisch großartige Show der aktiven Tänzerinnen und Tänzer der KG Hilaritas miterleben. Die Karnevalsgesellschaft Hilaritas feiert in diesem Jahr ihr 22 jähriges Jubiläum.

Mit der Dämmerung ist für dieses besondere Jahr der Auftakt besonders geglückt.

Um pünktlich 17.31 Uhr ging es los mit dem Einmarsch aller Aktiven. Rainer Krug der Präsident des Vereines eröffnete mit ein paar Grußworten den bunten Abend. Danach starteten die ersten Gruppen mit ihren diesjährigen Sessionstänzen.

Bilder von der Show hier

daemmerung2015-3 daemmerung2015-2

Jubiläumsdämmerung der KG Hilaritas Lauf e.V.: Fasching wie wunderbar- Hilaritas ist 22 Jahr

Etwa 200 Gäste konnten im ausverkauften Wollnersaal in Heuchling eine abwechslungsreiche und tänzerisch großartige Show der aktiven Tänzerinnen und Tänzer der KG Hilaritas miterleben. Die Karnevalsgesellschaft Hilaritas feiert in diesem Jahr ihr 22 jähriges Jubiläum. Mit der Dämmerung ist für dieses besondere Jahr der Auftakt besonders geglückt.

Um pünktlich 17.31 Uhr ging es los mit dem Einmarsch aller Aktiven. Rainer Krug der Präsident des Vereines eröffnete mit ein paar Grußworten den bunten Abend. Danach starteten die ersten Gruppen mit ihren diesjährigen Sessionstänzen.

ordensdaemmerung2015-3

Den Anfang machte hier die Kindergarde mit dem Marschtanz gefolgt von den Kleinsten den "Wuzzerlen" mit ihrem Tanz "Disney Party". Verkleidet als kleine Minnie Mäuse und einer Eiskönigin zeigten sie was sie im letzten dreiviertel Jahr alles gelernt haben.

Eine kurze Begrüßung durch den 2. und 3. Bürgermeister Norbert Maschler und Thomas Lang für die anwesenden Gäste und die Aktiven des Vereins gehörte natürlich auch zu den abwechslungsreichen Abend.

Im Laufe des Abends präsentierten die Junioren Garde und die Laufer Schlossgarde ihre Marschtänze der Session. Außerdem zeigten die Tanzmariechen Lisa Marie Gurtzick, Lena Teuber, Leonie Reiche und Rebecca Ott ihr Können. Auch das Duo der Juniorengarde zeigte viel Talent bei ihrer Darbietung.

Zwischen den vielen tänzerischen Darbietungen war es auch Zeit die Aktiven zu Ehren. Jeder im Verein Aktive ob Tänzer, Elferrat, Trainer, Betreuer u.v.m. erhielten im Laufe des Abends des diesjährigen Sessionsorden überreicht. Außerdem wurden noch einzelne Ehrungen durchgeführt. Für 5 Jahre wurden geehrt: Franziska Fischer, Angelina Lenz, Laura Ljuubic, Julia Meier, Natalie Reiche, Selina Reichel, Dana Scharrer, Lisa- Marie Schmid und Lea Ziegler. Yasemin Bassav wurde für 8 Jahre ausgezeichnet. Die 10 jährigen: Marina Särchinger und Thomas Nahlik bekamen ihre Auszeichnungen in Gold. Für 11 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Sarah Ziegler und Kerstin Rühl mit dem Vereinswappen in Silber und eine Urkunde beehrt. Der Ehrensenator Heinz Zenger wurde für 11 Jahre als Ehrensenator mit der goldenen Anstecker Till ausgezeichnet. Das Bimberla in Silber für 15 Jahre erhielten Carina März, Karin März und Elfriede Weißgerber.

ordensdaemmerung2015-4

Der Schautanz der Kindergarde entführte die Zuschauer zu den Sternen, wobei der Schautanz einen Rückblick in die Vergangenheit und eine Vorschau in die Zukunft gewährte. Bei der Lauter Schlossgarde wurde es spannend mit einer eigenen Interpretation ihres eigenen Tatortes. Die Pengertz Nixen machten passend zum Jubläum ein Best of ihrer Tänze der letzten Jahre.

Zum Abschluss dieses gelungenen Abends verabschiedete Rainer Krug die anwesenden Gäste und es erfolgte das Finale aller Aktiven der KG Hilaritas Laufe. V.

Bilder von der Show hier

pfeil-top
Top